Sicherheit an Schulen

Die Schule ist im Rahmen ihrer Aufgaben für die Sicherheit aller Schülerinnen und Schüler und der Mitarbeitenden verantwortlich. Um in schwierigen Situationen richtig und schnell reagieren zu können ist es wichtig, auf mögliche Krisenszenarien vorbereitet zu sein. Die Bildungsdirektion bietet den Schulen verschiedenen Instrumente und Unterlagen zum Thema Prävention und Sicherheit an.

Notfall-App

Die Notfall-App für Bildungseinrichtungen enthält Informationen und Telefonnummern, um in Notfallsituationen handeln zu können. Die allgemeinde Version kann ganz einfach auf die Krisenorganisation einer einzelnen Institution angepasst werden.

Sicherheits-CD

Die 2009 an die Schulen verteilte Sicherheits-CD enthält Informationen und Vorlagen für ein Krisenkonzept / einen Sicherheitsordner. Die Inhalte werden zurzeit überarbeitet und es ist geplant, die Informationen und Vorlagen künftig elektronisch zur Verfügung zu stellen.

Publikationen zu Krisensituationen

Krisensituationen können an allen Schulen und jederzeit vorkommen. Zur Vorbereitung auf mögliche Krisensituationen und Notfälle sind auf der Website «Stopp Gewalt» Informationen zusammengestellt.

Gewaltprävention an Schulen

Was ist zu tun, wenn man mit Gewalt konfrontiert ist? Wie kann man vorbeugend handeln? Die Webseite «Stopp Gewalt» dient als Orientierungshilfe bei Gewaltvorfällen im schulischen Umfeld und zur Prävention von Gewalt.