Blockzeiten & Stundenpläne

Die Begriffe «Blockzeiten» und «koordinierte Unterrichtszeiten» bezeichnen das Gleiche:
Der Unterricht oder die Betreuung findet während des Vormittags von 08.00 bis 12.00 Uhr statt.
Diese täglichen Unterrichts- oder Betreuungszeiten können aus schulorganisatorischen Gründen um maximal 20 Minuten pro Vormittag verkürzt werden.

Gültig für den Kindergarten und die 1. bis 5. Primarklasse

Stundenpläne

Stundenpläne werden durch die Schulleitung - unter Einbezug und Mitwirkung der Schulkonferenz - festgelegt. Kantonale Kriterien für die Erstellung der Stundenpläne und die Unterrichtsgestaltung finden sich in den Lektionentafeln, im Volksschulgesetz (§ 27) und in der Volksschulverordnung (§ 26).

In den Stundenplänen werden die Abkürzungen in der Tabelle verwendet.

Abkürzungen Fächer für den Stundenplan

Gültig für die 6. Primarklasse und die 1. bis 3. Sekundarklasse

Stundenpläne

Stundenpläne werden durch die Schulleitung - unter Einbezug und Mitwirkung der Schulkonferenz - festgelegt. Kantonale Kriterien für die Stundenplan-Erstellung und die Unterrichtsgestaltung finden sich in den Lektionentafeln, im Volksschulgesetz (§ 27) und in der Volksschulverordnung (§ 26).