Bildung und ICT

ICT

Die Volksschule stellt sicher, dass Jugendliche ausreichende Informatik- und Medienkompetenzen erwerben, damit sie sich erfolgreich in einer zunehmend digitalisierten Welt bewegen können. ICT steht für «Information and Communication Technology» und umfasst sowohl den Bereich ICT-Infrastruktur auf der Grrundlage von pädagogischen Überlegungen (ICT-Coach) wie auch die kooperativen und kommunikativen Möglichkeiten der digitalen Zusammenarbeit.

Die digitalen Möglichkeiten bedingen von allen Beteiligten erweiterte Anwendungs- Informatik- und  Medienkompetenzen, da sie nicht nur Konsumierende sind, sondern Inhalte selber produzieren und im Internet veröffentlichen können. Eine wichtige und hilfreiche Unterstützung bietet die Lehrmittel Medienkompass und connected.

ICT-Coach

Der «ICT-Coach» bietet den Schulen für die Umsetzung ihres lokalen Medien- und ICT-Konzepts Informationen und Unterstützungsinstrumente. 

Umfassende Informationen zu den Themen «Arbeitsgeräte», «Basisinfrastruktur» und «Cloud-Dienste» helfen den Schulen bei der Weiterentwicklung ihrer ICT-Infrastruktur. Die Themen «Digitaler Wandel» mit Bezug zur Schulentwicklung sowie «Risikokultur» mit Fokus auf juristische Fragen runden den ICT-Coach ab.  

Die Fachstelle Bildung und ICT organisiert Einführungsveranstaltungen mit Verbänden und für die edu-ict-Community. Sie nimmt auch - auf Einladung - an lokalen
Veranstaltungen teil, die von Schulen zu diesem Thema durchgeführt werden.

Fachstelle Bildung und ICT

Schulrelevante Themen, die im Zusammenhang mit Bildung und ICT stehen, werden auf der Website www.edu-ict.zh.ch aufgegriffen und diskutiert.

Das stufenübergreifende Medien- und ICT-Konzept -der ICT-Guide- ist unter der URL http://ict-guide.edu-ict.zh.ch/ aufgeschaltet.

Umfassende Informationen zu Internetanschlüssen für Schulen im Allgemeinen sowie zu «Schulen ans Internet (SAI)» im Speziellen sind auf Webseite http://sai.edu-ict.zh.ch/ aufgeführt.

Schulrelevante Themen, die im Zusammenhang mit Bildung und ICT stehen, werden auf der Website www.edu-ict.zh.ch aufgegriffen und diskutiert.

Das stufenübergreifende Medien- und ICT-Konzept -der ICT-Guide- ist unter der URL http://ict-guide.edu-ict.zh.ch/ aufgeschaltet.

Umfassende Informationen zu Internetanschlüssen für Schulen im Allgemeinen sowie zu «Schulen ans Internet (SAI)» im Speziellen sind auf Webseite http://sai.edu-ict.zh.ch/ aufgeführt.

Laufende Projekte

  • Unterstützung/Beratung bei der Umsetzung des ICT-Guide
  • Ablösung von SAI mit gleichzeitiger Ausarbeitung von Alternativen
  • Mitarbeit im Projekt «Digitale Verwaltung« des Kantons Zürich

Wechsel Internetanschlüsse von SAI zu SAI-SBC

Die Swisscom erweitert das Angebot «Schulen ans Internet» und bietet mit «Smart Business Connect (SAI-SBC)» neue Lösungen für Schulen an. Damit wird auch VoIP-Telefonie möglich.
Damit Schulen von diesem Angebot profitieren können, muss der SAI-Anschluss gekündigt und mit einem Swisscom-Konzessionär ein neuer Vertrag abgeschlossen werden.
Detaillierte Infos und der Ablauf sind auf der Webseite http://sai.edu-ict.zh.ch/sai-sbc aufgeschaltet.