Sprache

Ausbildungsanforderungen und Lehrgänge CAS

Ausbildungsanforderungen für DaZ-Lehrpersonen

Lehrpersonen, die DaZ-Unterricht erteilen oder an Aufnahmeklassen unterrichten, benötigen ein von der EDK anerkanntes Lehrdiplom als Regelklassenlehrperson und den Abschluss eines zertifizierten Lehrgangs in Deutsch als Zweitsprache für die Volksschule. Das Volksschulamt kann im Einzelfall andere gleichwertige Ausbildungen oder die Berufserfahrung als genügende Ausbildung anerkennen. Das Antragsformular ist mit den notwendigen Unterlagen dem Volksschulamt, Personal, einzureichen.

Lehrgänge CAS DaZ

Im Auftrag des Volksschulamtes bieten die PH Zürich und das Institut Unterstrass CAS-Lehrgänge für DaZ-Lehrpersonen an. Die Ausschreibungen und Anmeldeformulare sind auf den Webseiten der PH Zürich und des Instituts Unterstrass zu finden. Für Fragen, Administration und Auswahl der Teilnehmenden ist die jeweilige Institution, die PH Zürich oder das Institut Unterstrass, zuständig.

Die Lehrgänge im Umfang von 10 ECTS-Punkten führen zum Zertifikat, das für das Erteilen von DaZ-Unterricht erforderlich ist.

DaZ-Stellenbörse

Bitte lesen Sie das Merkblatt "Ausbildungsanforderungen DaZ-Lehrpersonen".