Dreh mit dem Buch

17.11.2017 - Medienmitteilung

Zurück zu Aktuell

Dreh mit dem Buch 1

Vom 20. bis am 24. November 2017 verpassen rund 1200 Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe dem Kulturzentrum «Kosmos» einen besonderen Dreh. An den LiteraturFilmTagen tauchen sie unter dem Motto «Dreh mit dem Buch» in die Welt des Kinos ein. Zum Premierenabend ist Sams-Vater Paul Maar als Ehrengast eingeladen.

Dreh mit dem Buch 2

Unter dem Motto «Dreh mit dem Buch» finden vom 20. bis am 24. November 2017 erstmals die LiteraturFilmTage statt. Rund 1200 Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe befassen sich im neu eröffneten Kulturzentrum «Kosmos» mit der Verfilmung von Geschichten. Sie sammeln erste Erfahrungen in den Bereichen Kamera, Schauspiel und Ton. Mit Profis erfinden sie Klänge zum Bild, werden zu Leinwandstars und erkunden die Welt durch die Linse. Die Jugendlichen sehen aktuelle Verfilmungen von starken Kinderbüchern und begegnen Menschen, die an diesen Filmen mitgewirkt haben.

Bereits im Oktober startete das Langzeitprojekt «Traumfabrik». Vier Klassen verfilmten in den vergangenen Wochen den Kinderbuchklassiker «Lippels Traum». Der Autor und Sams-Vater Paul Maar wird am 22. November 2017 als Ehrengast der Uraufführung beiwohnen.

Bereits bei der Ausschreibung stiessen die LiteraturFilmTage auf überwältigende Resonanz: Sämtliche Veranstaltungen waren innerhalb weniger Tage ausgebucht. «Dreh mit dem Buch» ist eine Veranstaltung des Volksschulamtes Kanton Zürich mit Beteiligung des Schulamtes der Stadt Zürich, Schulkultur und wird vom Filmexperten Thomas Binotto kuratiert.

Dreh mit dem Buch 3

(Medienmitteilung der Bildungsdirektion)

Zurück zu Aktuell